Termine + Tipps rund um die Nobelpreise

Im Oktober ist wieder die Zeit für die Bekanntgabe der Nobelpreise. Das nehme ich zum Anlass um euch neben den anstehenden Terminen ein paar Tipps und Infos rund um die Website der Nobel-Stiftung vorzustellen.

Fangen wir mal mit den Terminen an:

  • Am Montag, den 06.10.2014 ab 11.30 Uhr CET wird der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin bekanntgegeben.
  • Dienstag, 07.10.2014 ab 11.45 Uhr CET wird bekanntgegeben, wer den Physik-Nobelpreis bekommt.
  • Mittwoch, 08.10.2014 ab 11.45 Uhr CET folgt die Bekanntgabe des Chemie-Nobelpreises.
  • Am Freitag, den 10.10.2014 ab 11.00 Uhr CET werden wir wissen, wer den Friedens-Nobelpreis bekommt.
  • Montag, den 13.10.2014 ab 13.00 Uhr CET findet die Bekanntgabe des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften statt.
  • Das Datum für den Literaturnobelpreis steht noch nicht fest.

Die Bekanntgabe der Preise wird per Webcast auf der Seite der Nobel-Stiftung bzw. deren Youtube-Kanal übertragen. Also falls ihr gerade Zeit habt und gaaaanz aktuell wissen wollt, wer welchen Preis wofür erhält, schaut mal beim Nobelpreis vorbei.

Allerdings werden die Bekanntgaben der Preise auch aktuell über den Twitter-Kanal der Nobel-Stiftung getweetet. Wer aktuell mit dabei sein möchte, der Hashtag lautet #NobelPrize2014

Zu den aktuellen Preisen gibt es dann einiges an Information:

Ich fange mal an der Stelle an, dass die Bekanntgabe der Preisträger draußen ist. Als Beispiel suche ich mir den Chemie-Nobelpreis vom letzten Jahr aus (woher das wohl kommt…). Er wurde verliehen „für die Entwicklung von multiskalen Modellen für komplexe chemische Systeme“. Ich kannte immerhin den Namen eines der Preisträger: Martin Karplus und zwar hierfür.

Da das vermutlich einer ganzen Reihe von Leuten so geht, gibt es zusätzlich zu den Presseinformationen, weiterführende fachliche Informationen sowie Informationen für die breite Öffentlichkeit.

Auf den Seiten der Nobel-Stiftung findet man, zusätzlich zu den aktuellen News, wer welchen Preis bekommt, weit aus mehr Informationen zu den Themengebieten in denen die Preise verliehen werden.

Zuerst wären da die historischen Informationen zu nennen, es gibt Verzeichnisse mit allen Preisträgern in allen Disziplinen und aus der nähreren Vergangenheit auch diverse (Video-)Interviews mit Preisträgern. Weiterhin gibt es ein elektronisches Archiv in dem man nachschlagen kann, wer wen für einen Preis nominiert hat – zumindest wenn es länger als 50 Jahre her ist.

Auf den einzelnen Seiten findet man weiteres über die jeweilige Disziplin und die Preisträger.

Wenn man z. B. auf der Startseite für die Chemie-Preise ist, (und schon wieder Chemie 😉 ) gibt es hier schon ein paar allgemeine Zahlen: die Gesamtzahl der Preise (105), Einzel-Preisträger und dass von 105 Preisen nur 4 Frauen einen Chemie-Nobelpreis bekommen haben – schade :-/. Weiterhin kann man Informationen zu einigen Preisen direkt auswählen. Und am Ende der Seite wird die Frage beantwortet „Why chemistry matters“. Es gibt dort aktuell 3 Videos: many facets, adventourus, a beautiful science 😀 . Hier kommen auch Chemie-Nobelpreisträger zu Wort.

Wir wissen doch alle: Chemie ist super 😉

Unter der Rubrik „Educational“ findet man auch kleine Spiele für den Zeitvertreib, wie z. B. das Diabetes Dog Game oder das Pavlovsche Hund Spiel. Wer mag, kann dort ja mal vorbeischauen.

Nachtrag anlässlich des Chemie-Nobelpreises 2014:  

Hier gibt es – auf meinem Lieblingskanal Periodic Videos – einen Beitrag zum Chemie-Nobelpreis 2014, den Eric Betzig, Stefan W. Hell und William E. Moerner für hochauflösende Fluorenszenzmikroskopie erhalten haben.

 

 

Advertisements

Veröffentlicht am Oktober 5, 2014 in TIPPS + TERMINE und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: