Herbstzeit – Pilzzeit

Jetzt im Herbst – durch das feuchte Wetter teilweise auch etwas früher als üblich – ist wieder Pilzzeit. Na ja, eigentlich sieht man erst im Herbst die Pilze, die im Erdreich (oder auch in Holz) ganzjährig wachsen. Das Mycel der Pilze durchzieht das Erdreich weitläufig.

Eine Besonderheit ist, dass Pilze „Pilze“ sind und damit weder zu den Pflanzen noch zu den Tieren zählen. Das, was wir im Herbst sehen, ist der Fruchtkörper der Pilze und nur ein kleiner Teil des gesamten Lebewesens.

Ein Teil dieser Pilz-Fruchtkörper ist essbar. Allerdings reicht die Gesamt-Pilz-Palette von schmackhaft über ungenießbar bis hin zu giftig. Wer im Herbst Pilze sammeln geht, sollte sich folglich gut auskennen, da sich manchmal essbare und hochgiftige Pilze stark ähneln. Ich kann nur einen Pilz eindeutig bestimmen und zwar einen hübsch roten mit weißen Flecken: den Fliegenpilz (Amanita Muscaria). Damit fällt für mich das Pilze sammeln flach, denn der Fliegenpilz ist giftig.

Fliegenpilz2

Ein besonders hübscher Fliegenpilz – schön anzusehen, aber leider (oder vielleicht auch zum Glück) giftig; Foto: W. Schügner

Wenn ich irgendwas mit Pilzen koche, sind die im Supermarkt gekauft. 🙂

Einen äußerst nützlichen einzelligen Pilz will ich noch zum Schluss erwähnen: den Hefepilz. Man verwendet ihn z. B. zum Brot backen, wie man unten im Foto sieht 😉

Bier

Ich gebe zu, dass ist die etwas andere Sorte Brot 😉 Ein Hefe-Weißbier

Flüssiges Brot… auch Bier genannt 😀 Die Kombination von Wasser, Hopfen, Malz und Hefe verwendet man zum Bier brauen und das hat auch im Herbst (auf dem Oktoberfest) Hochkonjunktur.

Advertisements

Veröffentlicht am September 11, 2014 in NATUR + WISSENSCHAFT und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: